Vergütung für das Geschäftsjahr 2014

Vorstand DB AG

Die Tantieme für das abgelaufene Geschäftsjahr wird mit dem Ende des Monats, in dem die ordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft stattfindet, fällig. Nach Ablauf des Geschäftsjahres 2014 kommt das Long-term Incentive der 2011 ausgereichten Tranche mit vierjähriger Laufzeit zur Auszahlung.

Für ihre Tätigkeit im Berichtsjahr erhalten die Mitglieder des Vorstands der DB AG folgende Vergütung:

1) Vorbehaltlich des Aufsichtsratsbeschlusses.

2) Die langfristige variable Vergütung betrifft die Rückstellungszuführung/-auflösung für Long-term Incentives.

3) Geldwerte Vorteile aus Fahrvergünstigungen und aus der Benutzung von Dienstwagen sowie Zuschüsse zu Versicherungen und Mieten.

4) Summe ohne Auszahlungsbetrag 2015 der langfristigen variablen Vergütung.

5) Eintritt in DB-Konzern in 2013 erfolgt, daher keine Teilnahme an der in 2015 zur Auszahlung kommenden LTI-Tranche (langfristige variable Vergütung).

  Variable Vergütung    
GESAMTBEZÜGE 
DES VORSTANDS 
[IN T €]
Feste 
Vergü-
tung
kurz-
fristig1)
langfristig
(Auszahlung
2015)
lang-
fristig2)
Sons-
tiges3)
Ins-
gesamt4)
Am 31.12.2014 amtierende
Vorstandsmitglieder der DB AG

Dr. Rüdiger Grube

900 1.349 152 152 18 2.419

Gerd Becht

664 904 97 99 33 1.700

Dr. Heike Hanagarth5) 

400 581 81 35 1.097

Dr. Volker Kefer

650 976 69 139 17 1.782

Dr. Richard Lutz

650 886 69 122 29 1.687

Ulrich Weber

683 931 97 102 8 1.724
Insgesamt 3.947 5.627 484 695 140 10.409

Vorstand DB ML AG

Die Tantieme für das abgelaufene Geschäftsjahr wird mit dem Ende des Monats, in dem die ordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft stattfindet, fällig. Nach Ablauf des Geschäftsjahres 2014 kommt das Long-term Incentive der 2011 ausgereichten Tranche mit vierjähriger Laufzeit zur Auszahlung.

Für ihre Tätigkeit im Berichtsjahr erhalten die Mitglieder des Vorstands der DB ML AG folgende Vergütung:

  Variable Vergütung            
Gesamtbezüge 
des Vorstands 
[in T €]
Feste 
Vergü-
tung
kurz-
fristig2)
langfristig
(Auszahlung
2015)
lang-
fristig3)
Sons-
tiges4)
Ins-
gesamt5)

1) Die Herren Dr. Grube, Becht, Dr. Kefer, Dr. Lutz und Weber sowie Frau Dr. Hanagarth erhielten keine gesonderten Pensionszusagen für ihre Tätigkeit bei der DB ML AG.

2) Vorbehaltlich des Aufsichtsratsbeschlusses.

3) Die langfristige variable Vergütung betrifft die Rückstellungszuführung/-auflösung für Long-term Incentives.

4) Geldwerte Vorteile aus Fahrvergünstigungen und aus der Benutzung von Dienstwagen sowie Zuschüsse zu Versicherungen und Mieten.

5) Summe ohne Auszahlungsbetrag 2015 der langfristigen variablen Vergütung.

Am 31.12.2014 amtierende
Vorstandsmitglieder der DB ML AG

Dr. Rüdiger Grube1)

Gerd Becht1)

Dr. Heike Hanagarth1)

Ulrich Homburg

598 750 69 123 30 1.501

Dr. Volker Kefer1)

Dr. Richard Lutz1)

Dr. Karl-Friedrich Rausch

715 911 97 112 26 1.764

Ulrich Weber1)

Insgesamt 1.313 1.661 166 235 56 3.265

Kein Mitglied des Vorstands der DB AG oder der DB ML AG hat im Berichtsjahr Leistungen oder entsprechende Zusagen von einem Dritten im Hinblick auf seine Tätigkeit als Vorstandsmitglied erhalten.

Versorgungsansprüche des Vorstands für das Geschäftsjahr 2014 

Vorstand DB AG

Im Berichtsjahr wurde den Pensionsrückstellungen ein Betrag in Höhe von 3.699 T € zugeführt.

Zuführung zu den Pensionsrückstellungen
(Dienstzeitaufwand) [in T €]
2014
Einzelwerte sind gerundet und addieren sich deshalb gegebenenfalls nicht auf.
Im Geschäftsjahr 2014 amtierende
Vorstandsmitglieder der DB AG

Dr. Rüdiger Grube

977

Gerd Becht

782

Dr. Heike Hanagarth

312

Dr. Volker Kefer

409

Dr. Richard Lutz

178
Ulrich Weber 1.041
Insgesamt 3.699

Die Pensionsrückstellungen für ehemalige Vorstandsmitglieder sind als Gesamtsumme im Konzern-Anhang ausgewiesen.

Vorstand DB ML AG

Im Berichtsjahr wurde den Pensionsrückstellungen ein Betrag in Höhe von 925 T € zugeführt.

Zuführung zu den Pensionsrückstellungen
(Dienstzeitaufwand) [in T €]
2014
Im Geschäftsjahr 2014 amtierende
Vorstandsmitglieder der DB ML AG

Dr. Rüdiger Grube1)

Gerd Becht1)

Dr. Heike Hanagarth1)

Ulrich Homburg

349

Dr. Volker Kefer1)

Dr. Richard Lutz1)

Dr. Karl-Friedrich Rausch

576
Ulrich Weber1)
Insgesamt 925

1) Die Herren Dr. Grube, Becht, Dr. Kefer, Dr. Lutz und Weber sowie 
Frau Dr. Hanagarth erhielten keine gesonderten Pensionszusagen für 
ihre Tätigkeit bei der DB ML AG.

Einzelwerte sind gerundet und addieren sich deshalb gegebenenfalls nicht auf.

nach oben