Ulrich Homburg
Ulrich Homburg, Personenverkehr

Technologische Entwicklungen und zahlreiche neue Anbieter werden die individuelle Mobilität zunehmend verändern. Im Rahmen der Initiative Mobilität 4.0 werden wir innovative Leistungen und Services auf den Weg bringen.

Neuen Mobilitäts­bedürfnissen
gerecht werden

Initiative Mobilität 4.0

Unsere 2014 neu aufgesetzte Initiative Mobilität 4.0 widmet sich dem Zukunftsfeld Digitalisierung im Personenverkehr. Unsere Kunden wollen eine individuelle Mobilität. Sie erwarten smarte Lösungen. Neue Wettbewerber reagieren hierauf und drängen in den Mobilitätsmarkt. Wir wollen dieses Zukunftsfeld nutzen und aktiv mitgestalten. Drei Leitfragen stehen dabei im Mittelpunkt: Wie entwickelt sich der Mobilitätsmarkt der Zukunft und wie positioniert sich der DB-Konzern darin? Mit welchen Leistungen und Angeboten begeistern wir unsere Kunden? Wie gestalten wir eine noch leistungsfähigere Organisation mit hoher Innovationskraft?

5.200

km des ICE-Kernnetzes,
auf dem rund 98 % der
ICE-Verkehrsleistung erbracht werden,
sind für den Internet-
empfang ausgerüstet.

Der Ausbau von WLAN
in den Zügen unserer
ICE-Flotte und unser neues ICE-Portal mit zahlreichen
Informations-, Service- und Unterhaltungsangeboten sind für unsere Kunden die nächsten
spürbaren Schritte in die
digitale Welt.

255

ICE werden mit
Internetempfang
ausgestattet.

Mit unserem neuen DB Mobility Lab schaffen wir Raum für Ideen. Es dient uns als Trend-/Technologieradar, insbesondere durch internes und externes Networking. Modulare Arbeitsbereiche erlauben eine maximale Flexibilität. Innovationen wollen wir von der Idee über den Prototypen bis hin zur Übergabe an die Linienfunktion begleiten. Dabei dient das Lab als Impulsgeber. Mit der Initiative Mobilität 4.0 werden wir innovative Leistungen und Services auf den Weg bringen, um unsere Kunden auch in Zukunft mit smarten Lösungen zu begeistern.

13

Millionen Mal wurde die App DB Navigator
heruntergeladen.

Viele Wege führen zum Ziel.
Im Personenverkehr erteilen wir
rund 90 Millionen Reiseauskünfte
pro Monat über das mobile
Internet. Mit unseren Apps wie
Qixxit und DB Navigator oder
regionalen Apps wie zum Beispiel
bei der S-Bahn Berlin geben wir
unseren Kunden eine flexible und
schnelle Auskunft über ihren
optimalen Reiseplan.

nach oben