Weiterentwicklung im Ressort Infrastruktur und Dienstleistungen angestoßen

Die Prozesse und Strukturen im Ressort Infrastruktur werden zukunftsweisend weiterentwickelt. Grund dafür ist der durch die LuFV II gestiegene Bedarf im Bereich Projektmanagement, Planung und Bauüberwachung. Die maßgeblichen Veränderungen sind der Übergang von Mitarbeitern mit Kompetenzen im Projektmanagement von der DB ProjektBau zu DB Netze Fahrweg und die Verschmelzung von DB ProjektBau und DB International. Damit gelingt eine Bündelung der Kompetenzen und Ressourcen zur Planung und Bauüberwachung.

nach oben