Geschäftsfelder

  oberhalb des Vorjahreswerts
  auf Vorjahresniveau
  unterhalb des Vorjahreswerts
Umsatz bereinigtEBIT bereinigt
VORAUSSICHTLICHE 
ENTWICKLUNG [IN MIO. €]
20142015

2014

2015

DB Bahn Fernverkehr

4.034

212

DB Bahn Regio

8.831

843

DB Arriva

4.491

265

DB Schenker Rail

4.863

46

DB Schenker Logistics

14.943

332

DB Dienstleistungen

3.172

82

DB Netze Fahrweg

4.951

562

DB Netze Personenbahnhöfe

1.172

240

DB Netze Energie2.79755

DB Bahn Fernverkehr

Im Geschäftsfeld DB Bahn Fernverkehr rechnen wir im Geschäftsjahr 2015 wieder mit einem leichten Umsatzanstieg, der auf Mengeneffekten beruhen dürfte. Dadurch müssten die steigenden Aufwendungen kompensiert werden, so-dass das bereinigte EBIT ebenfalls leicht über dem Vorjahresniveau liegen sollte.

DB Bahn Regio

Im Geschäftsfeld DB Bahn Regio erwarten wir im Geschäftsjahr 2015 eine stabile Umsatz- und Ergebnisentwicklung.

DB Arriva

Im Geschäftsfeld DB Arriva sollten sich im Geschäftsjahr 2015 positive Effekte aus Neuverkehren und Akquisitionen sowie Währungskurseffekte bemerkbar machen. Wir erwarten daher eine Umsatz- und Ergebnisentwicklung über dem Vorjahr.

DB Schenker Rail

[F4«9/9 Im Geschäftsfeld DB Schenker Rail erwarten wir für das Geschäftsjahr 2015 eine weiter steigende Verkehrsleistung. Daraus sollte eine positive Umsatzentwicklung resultieren. Unterstützt durch die weitere Umsetzung des Aktionsplans Deutschland dürfte sich dies auch positiv auf das bereinigte EBIT auswirken. F4«9/9]

DB Schenker Logistics

Im Geschäftsfeld DB Schenker Logistics erwarten wir im Geschäftsjahr 2015 weitere Zuwächse, die sowohl auf Mengen- als auch auf Preiseffekten basieren. Das bereinigte EBIT dürfte durch diese Entwicklung ebenfalls positiv beeinflusst werden.

DB Dienstleistungen

Im Geschäftsfeld DB Dienstleistungen dürften Nachfragerückgänge zu einer rückläufigen Umsatz- und Ergebnisentwicklung führen. 

DB Netze Fahrweg

Im Geschäftsfeld DB Netze Fahrweg rechnen wir im Geschäftsjahr 2015 mit einer mengen- und preisbedingt positiven Umsatzentwicklung. Diese sollte sich auch in der Entwicklung des bereinigten EBIT widerspiegeln.

DB Netze Personenbahnhöfe

Im Geschäftsfeld DB Netze Personenbahnhöfe sollten die Umsätze im Geschäftsjahr 2015 vor allem preisgetrieben über dem Vorjahresniveau liegen. Daraus werden auch positive Effekte auf die Ergebnisentwicklung resultieren, die über dem Vorjahresniveau liegen dürfte.

DB Netze Energie

Im Geschäftsfeld DB Netze Energie dürfte die Umsatzentwicklung vor allem von dem Produkt stationäre Energie getrieben werden. Dies zusammen mit den eingeleiteten Gegensteuerungsmaßnahmen sollte auch zu einer positiven Ergebnisentwicklung führen.

nach oben