Weitere Themen zur Betriebs- und Geschäftstätigkeit

Neue Aufträge für DB International

In Indien ist DB International seit Februar 2014 im Projekt Kochi Metro mit der Rolle des Qualitäts- und Sicherheitsberaters betraut. Dabei handelt es sich um eine Hochbahn mit einer Länge von mehr als 26 km, 21 Hochbahnhöfen und einem Depot.

Seit September 2014 erbringt ein Projektteam von DB International beim Bau einer U-Bahn in Sydney unterschiedliche Leistungen im Projektmanagement in den Bereichen Ausrüstungstechnik, Fahrzeuge, Abnahme/Inbetriebnahme und Betrieb.

Weitere rechtliche Themen

Kartellverfahren wegen Fahrkartenverkäufen

Das Bundeskartellamt hat gegen die DB AG ein Verfahren wegen des Verdachts des Missbrauchs einer marktbeherrschenden Stellung beim Vertrieb von Fahrkarten für den Schienenpersonenverkehr eingeleitet. In diesem Zusammenhang hat das Bundeskartellamt einen Fragebogen übermittelt, in dem es um Informationen zu Tarif- und Vertriebskooperationen mit anderen Eisenbahnverkehrsunternehmen sowie zu Vertriebsprovisionen und Vertriebskanälen bittet. Wir kooperieren mit dem Bundeskartellamt umfassend und haben unsere Antworten auf dem Fragebogen am 14. März 2014 an das Bundeskartellamt übermittelt. In der Sache hat die DB AG bislang noch keine schriftliche Rückmeldung des Bundeskartellamts erhalten. Das Bundeskartellamt hat auch von anderen Unternehmen des Schienenpersonennah- und -fernverkehrs sowie vom Tarifverband der Bundeseigenen und Nichtbundeseigenen Eisenbahnen in Deutschland Informationen zu den Marktverhältnissen und den der DB AG vorgeworfenen Verhaltensweisen angefordert.

nach oben